VN 750 - läuft nicht richtig

-- WICHTIGES AN DIESER STELLE --

Stammtische: KawasakiS NRW 20.07.2024 in Meerbusch

  • Hallo Zusammen,

    wir machen gerade unsere alte Lady (VN 750 bj 89) wieder ganz fit. Nach 60tkm war einiges zu machen. Dämper vorne, Batterie Blinker, Steuerkettenspanner usw.


    Eigentlich läuft sie jetzt wieder sehr gut. Von unten hat die normal Kraft.


    Jedoch, wenn man im höchsten Gang länger (2-3min) bei ca. 5000rpm fährt, verliert sie Leistung. Es hört sich an wie wenn sie da zu wenig Sprit bekommt. Stellt man Sie ab, geht sie sofort aus und springt nicht mehr an. Zündfunken hat sie jedoch auf allen 4 Kerzen. Erst wenn sie etwas steht kann man sie wieder Starten, dann läuft sie wieder normal. Bis man wieder länger viel Kraft abruft.


    In niederen Gängen mit dieser Drehzahl konnte ich den Fehler nicht provozieren.


    Hat dazu jemand evtl. eine Idee? Kann das eine Membrane im Vergaser sein?


    Grüße Stefan.


    p.s ich schaue nicht täglich rein, sorry wenn ich da nicht sofort feedback gebe ?

  • Bin jetzt nicht so der Bastelkönig, würde aber zunächst Vergaser und Luftfilter prüfen.

    Die Schrauberprofis hier haben aber bestimmt noch genauere Tipps.


    Viel Erfolg jedenfalls:thumbup:


    VG Erik

    Die Idee mit dem Tempolimit von 130 km/h finde ich gar nicht so übel.

    Jetzt müssen wir uns nur noch was für außerorts überlegen. :nummer1_1:

  • Tankentlüftung haben wir gecheckt, bin auch mal mit offenem Deckel gefahren, das ist es leider nicht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!