Beiträge von Saarlänna

-- WICHTIGES AN DIESER STELLE --

Stammtische: KawasakiS NRW 09.03.2024 in Lünen

    Hallo Torsten

    Ja wenn man älter wird verschieben sich die Prioritäten , das ist bei mir auch so.

    Ich habe mir 2020 eine Triumph Tiger Explorer gekauft zusätzlich zu der ZRX. Die ZRX wollte ich mit nach Thailand nehmen. Nach ausgiebigen Recherchen stand aber fest , das wird nix , weil eine Einfuhr von gebrauchten Fahrzeugen in Thailand seit ein paar Jahren verboten ist.

    Die ZRX habe ich dann 2022 an jemanden aus Oberhausen verkauft, der sie dann nach seinen Vorstellungen umgebaut hat und mir auch noch Bilder geschickt hat. Als ich die Bilder sah hab ich fast gekotzt und sofort gelöscht.

    Seitdem fahre ich Tiger . Nicht wirklich so viel wie früher. Dafür fahre ich in Thailand umso mehr. Im Oktober und November 23 noch mit Bekannten auf einer Benelli 650 , Reiseenduro unterwegs gewesen .

    Jetzt steht wahrscheinlich im Herbst/Winter die Auswanderung nach Thailand an und da gibt's auf jeden Fall wieder ein neues Motorrad, weil 365 Tage im Jahr gefahren werden kann.

    Was ich damit sagen möchte, sag niemals nie und mach das worauf du Bock hast.

    Ich wünsche dir alles Gute und solltest du mal nach Thailand kommen, lasse es mich wissen.

    Vielen Grüße Michel

    wo unser Ausländer Recht hat hat er Recht, Junger Mann hoffe es geht dir Gut

    Jo Uwe mir geht es gut, dir hoffentlich auch.


    Bin ich auch grundsätzlich für zu haben. Wenn du ein Bild oder eine Anleitung hast immer her damit. Ich kümmere mich die Tage um die Ladespannung und würde diesen Umbau später gerne nachholen.

    Bilder oder Anleitungen habe ich nicht mehr, der Uwe sagte doch dass er welche hat.


    Das sehe ich genau so. Hatte meine damalige 12er auch umgerüstet gehabt.

    Einen Unterschied konnte ich nicht feststellen. Platzmäßig zum Ventile einstellen :thumbup:

    Tja Leute , überlegt mal dass da kein Spannungsverlust zwischen Spule und Stecker mehr ist , dann kommt noch das ,naja Bescheidene Zündkabel dazu welches Verluste an den Anschlüssen hat . Dann kommt die Anfälligkeit der Stecker gegen Wasser noch dazu .

    Also bei meinen beiden 11er hab ich da schon einen großen Unterschied gemerkt .

    Aber jeder so wie er es möchte.

    Ich kann die Umrüstung auf Steckerzündspulen nur empfehlen. Hab das jahrelang an meiner 11er gehabt. Top Startverhalten , sauberer Rundlauf , besseres Ansprechen bei Gasannahme.

    Steckerzündspulen gibt's zuhauf in der Bucht. ZX 750 R , ZX10R , Z1000 gehen alle , muss man nur richtig anschließen.

    Was genau meinst du mit Zündeinheit? Sollte es das Steuergerät ( CDI ) sein dann sollte diese zumindest von den Steckern her passen aber nicht mit der Programmierung . Laufen wird das Motorrad die Frage ist nur wie.

    Mike , wieso soll die 12er mit der CDI der 11er schlecht laufen?

    Beide haben Vergaser und Vergaser haben nun mal kein Steuergerät . Das einzige was die CDI steuert ist die Zündreihenfolge und die ist bei den Mopeds identisch.


    tommi

    Generell geht eine CDI eigentlich nicht kaputt. Es schadet aber nicht wenn man eine auf Vorrat hat.

    Wenn du andere Ersatzteile brauchst hab noch einiges hier.

    Zwar von der 11er , aber das passt alles auch bei der 12er .

    Fahre mittlerweile 40 Jahre ohne Navi und ganz ehrlich bisher habe ich es auch nicht vermisst. Hilfreich sehe ich es wenn man in einer Stadt etwas sucht aber sonst:hmm:

    So ging es mir auch, aber meine schlechter werdenden Augen haben mich überredet ein Navi anzuschaffen und ganz ehrlich, ich genieße es mit dem Ding zu fahren.

    Vorliebe einstellen, viel Kurven und viele Berge und das fährt Strecken mit dir die kanntest du vorher noch nicht.

    Die Planung mit Basecamp ist der reinste Horror.

    Ansonsten bin ich mit dem 396er zufrieden . Ist übrigens mein erstes Navi , war jahrelang ein Navigegner und bin nur mit Karte gefahren, aber die Augen wollen nicht mehr so :(.

    Finde nur dass Garmin auch die Apps mit den Zümo kompatibel machen sollte und nicht nur für das XT .

    Du unwissender Beutefranzose:smackbottom:Ich bin gerne in Österreich und Südtirol unterwegs :drinks:

    Kannst ja mal gerne mit mir nach Frankreich fahren, dann zeige ich dir wirklich schöne Strecken und dazu noch gutes Essen 8o

    Ich habe eine top ZRX 1100 für die Hälfte von deinem Budget zu verkaufen.

    Mit der ZRX erübrigen sich deine Fragen und eventuelle Bedenken .

    Bei Interesse an der ZRX schreibe mich einfach per Mail oder WhatsApp an.

    Langsam wird Österreich uninteressant ;(

    Das war es für mich schon immer.

    Ich meine man kann da echt nur hin fahren wenn man genau so einen unmöglich zu verstehenden Dialekt redet wie die Schluchtis 8o , gelle Schulze Miki :evil: