Beiträge von Lila

-- WICHTIGES AN DIESER STELLE --

Stammtische: KawasakiS NRW 17.08.2024 in Lünen (Details folgen)

    Zitat

    Trag Dir in den Kalender einfach mal den 2. Samstag für die nächsten
    Jahre ein, dann kann Dir kein anderer Termin mehr dazwischen funken...


    Wenn das mal so einfach wäre, hätte es schon längst funktioniert.


    Spassmodus an!


    Leider noch kein " Pensionär". Treibe mich nicht auf Festivitäten herum, sondern sorge mit dafür, daß die Beamtenpensionen auch ausgezahlt weden können. :beah:


    Spassmodus aus!


    Habe die letzten Jahre leider meist eine Sechstagewoche und der Sommer ist bei uns am Bau " Hochkonjunktur" .


    Wird aber dieses Jahr irgendwann sicherlich einmal möglich sein.


    Gruß Lila


    Gruß Lila

    Zitat

    Das find´ich jetzt aber schade.Hätte bestimmt einige Leute hier interessiert,was Du noch alles an Deiner Dicken veränderst!

    Dito


    Gruß Lila

    Zitat

    Also, nach dem Service und Wechsel der Klötze ist auch das Klacken weg... Alles wieder schön


    Glückwunsch - jede Menge Kohle für die Scheiben gespart. :thumbup:


    Wünche Dir eine unfallfreie Saison ohne weiteres Unbill.


    Gruß Lila

    Zitat

    Auf´s Moped sitzen,Spaß haben und alles wird gut!!

    :thumbup: :meinemeinung:


    Zitat

    Ich hab mit meinem Bike ein absolutes Schnäppchen gemacht und mit ein
    paar Kleinigkeiten noch ein bisschen aufgewertet,im Prinzip muss es ja
    mir gefallen!!

    :thumbup: Ich auch.


    Ich habe mich aber bezüglich Umbau bis jetzt auch zurückgehalten und nur Kleinigkeiten verbessert (oder auch verschlimmbessert :blush: ).


    Zitat

    Langsam MUSS man ja zu dem Schluß kommen......das Du nur auf den Putz klopfst.

    Warten wir doch erst einmal auf die ersten Bilder. Dann weiß man Genaues. ;streicheln;



    Zitat

    Dann bin ich in deinen Augen gern ein arroganter Großkotz

    Nanana....... wer ist das wirklich gerne ? ;)


    Mein Motto lautet zwar auch : Mitleid bekommst Du geschenkt - Neid mußt Du Dir erarbeiten.


    Ich halte es aber auch mit dem Motto : Der Kenner (verändert) geniesst und schweigt. :D


    Mache Deine Umbauten, lasse uns daran teilhaben und fertig. Vielleicht bekommst Du ja den ein oder anderen Tipp oder weitere Anregungen.




    Gruß Lila

    Update


    Alle Daten wurden nach Hinweis und kurzem Gespräch aus dem "Alten Brief " übernommen.


    Bei der Kontrolle fielen mir zwei Tippfehler und eine Ergänzung die nicht im "Alten Brief" stand auf.

    Zitat

    Aufpassen musst du aber trotzdem. Rechtschreibfehler oder Zahlendreher könnten spätere Probleme nach sich ziehen.


    Reifenbindung gemäß ABE beachten. :patsch:


    Also nochmal rein und ....


    Isch aabe abär gar keine Reifenbindung !!! :)


    Die immer wieder von mir gern gehörte Antwort ( :angry: ) " Das kann nicht sein, da wären Sie der Erste - wir schreiben nicht Irgendetwas einfach dazu ... ."


    Mein Hinweis beschränkte sich auf dann auf :read: .


    " Hmm, verstehe ich jetzt auch nicht .... ich ändere das dann mal". Geht doch. ;)


    Alles in Allem muß ich sagen: " Alle waren nett und habe sich bemüht" ( Ich meine ausdrücklich nicht : und Er / Sie bemühte sich redlich... :) )


    Jetzt ist es so wie es soll.


    Kurios ist nach wie vor die unterschiedliche Handhabung der einzelnen " Filialen".


    Gruß lila

    Hallo,


    Ferndiagnose ist immer ..... . Weißer Qualm aus dem Motor links - wo genauer ? Kontrolliere mal Deinen Kühlwasserstand. Könnte die Kopfdichtung sein oder aus dem Bereich der Vergasererwärmung kommen ( wenn noch vorhanden). Die Schläuche dafür laufen links. Aber mit der Fern .....


    Gruß
    lila


    Gruß Lila

    Habe gerade mein "Projekt ZWO " abgeschlossen und dort den Rahmen und einige Anbauteile selbst lackiert.


    Erst mit normalem 1 K - Lack in dem gewünschten Farbton und nach Anschleifen mit 2 K - Klarlack.


    Es ist wirklich kein Vergleich zu den normalen Spraydosen. Der Sprühnebel kommt dem einer Pistole sehr nahe.


    Das Ergebnis ist nicht nur in meinen Augen nahezu perfekt ( zwei kleine Staubeinschlüsse - die Garage und auch der Keller sind halt nicht absolut staubfrei ).


    Der Preis ist mit knapp 30 Euro für die 400 ml Dose allerdings ziemlich heftig.


    Einen kompletten Lacksatz damit zu lackieren - weiß nicht. Traue ich mir zumindest nicht zu, obwohl ich kein gestörtes Verhältnis zu Lackierarbeiten habe.


    Gruß


    lila

    Auch von mir ein Herzliches Wilkommen.


    Zitat

    Muss nur mal Zeit finden habe noch den Bau am Hacken ;sad;

    Immer daran denken: Man baut am Besten dreimal. :D
    1. Für den ärgsten Feind
    2. Für den besten Freund
    3. Für sich selbst ( weil jetzt weiß man halbwegs wie es richtig geht)


    Gruß lila

    Danke für die Info.


    Zitat

    Das gleiche gilt auch für jegliche Eintragungen unter "Bemerkungen". Die werden 1 zu 1 übernommen.

    Genau dies ist bei uns im Kreis, so scheint es bis jetzt, nicht so. Es liegt wohl daran zu welcher Zweigstelle man geht. 8o


    Das kann zwar (sollte zumindest :hmm: ) nicht wahr sein, aber .....wenn es so ist. :avatar70195:



    Suche ich mir die Passende, wenn man schon die Wahl hat. :clapping:


    Auf die Nummer "Kopie des alten Briefes" mitnehmen werde ich mich nicht einlassen.


    Werde berichten was morgen herausgekommen ist.




    Gruß



    lila

    Ich kenne die Scheiben nicht, habe aber an einem Mopped "Fullfloater - Scheiben " von Spiegler. Diese rasseln vom ersten Tag an. Es kommt darauf an, was der Hersteller an Spiel für die Floater angibt und messe nach. Spiegler erteilte damals die Auskunft ist normal. Ich habe auf 35tkm auch nichts Negatives bemerkt.
    Auch bei meiner " Edelpizza " mit Bremboanlage rasselte es ganz ordentlich. Allerdings auch nur beim Zurückschieben.


    Der TÜV hat bei mir noch nie gemeckert, obwohl man bei beiden Anlagen das Spiel an der Bremsscheibe spüren kann.


    Hört sich fast so scharf an wie eine Duc - Trockenkupplung. 8)



    Bei dem Sound müsste ich eigentlich permanent rückwärtsfahren. ;undwech;


    Gruß


    lila

    Hallo,


    nach langer Zeit "NUR LESEN" habe ich mal wieder Fragen.


    Habe mit der Suchfunktion hierzu noch nichts gefunden.


    Wiederinbetriebnahme nach Stilllegung über 4 Jahre. TÜV etc. ist geklärt.


    Nun habe ich im Rahmen des Ganges zum Straßenverkehrsamt zwei Fragen die sich
    aus Gesprächen in den letzten Wochen und bisherigen eigenen Erfahrungen ergeben.
    Bei den Gesprächen war leider das Ergebnis: " Nicht genaues weiß ich nicht
    - aber Du musst aufpassen " :confused: ;(


    1. Wie sieht es mit der Übernahme der Daten ( z. b. Reifengrößen ) in die neuen
    Papiere (alter Brief wird ja ersetzt) nach einer Stilllegung aus. Bei uns im
    Kreis Viersen wird immer nur die erstgenannte in die neuen Papiere übertragen (
    bei meinem vierrädrigen Oldie stehen jetzt Reifen / Räder im Schein die noch
    nie auf dem Auto waren und auch nie sein werden :blink: ;( ).
    Antwort des Straßenverkehrsamtes: Ist bei einer Kontrolle kein Problem, da die
    Polizei auf die Daten in Flensburg Zugriff hat. Außerdem könnte ich ja den
    alten Brief mitführen und dann vorlegen ( ja, nee, ist klar, steht ja auch dick
    ungültig drauf ;) und ich schleppe die alten Briefe jetzt auch nicht mit :maul: ).


    Bei der genannten Vorgehensweise würden bei mir 3.25 und 4.00 auftauchen, 100er
    und 120er sowie 130er fielen weg.


    2. Müssen alle alten Eintragungen von techn. Änderungen durch das Straßenverkehrsamt
    übernommen werden?


    Fallen hierfür erneut zusätzliche Gebühren an - ist ja schon einmal dafür
    bezahlt worden- oder nicht?


    Wenn ja in welcher Höhe? Auf der Kreisseite gibt es keine Info zu Gebühren - ein Schelm wer Böses dabei denkt ( oder ? :blush: )


    Es wäre schön vielleicht ein paar Erfahrungen aus anderen Kreisen oder
    vielleicht sogar Paragraphen o.Ä. als Info zu bekommen.


    Wollte mich entsprechend vorbereiten um nicht zweimal dorthin zu müssen.


    Im Voraus vielen Dank .


    Lila

    Ich tippe auf Elektrik und gehe mal davon aus, daß das Problem bei warmgefahrener Maschine auftritt.


    1. Kabel und Anschlüsse zum Anlassersperrschalter, Relais für Anlasserstromkreis und Anlasserrelais prüfen.


    2. Relais in warmen Zustand prüfen ggf. hängt sich eines auf wenn es erwärmt wird.


    Da sich der Anlasser nicht rührt ist alles was mit Benzin etc. zu tun hat meiner Meinung nach auszuschliessen.


    Schaltplan vorhanden ?


    Gruß Lila

    Ist doch bei fast allen Moppeten so und bei den alten Z - Modellen mit liegendem Filter genauso bzw noch schlimmer. Die haben eine Ablassschraube und totzdem wird alles vollgesabbert. :smoker:
    Gruß lila

    Rico


    Zitat

    Hallo,




    ich habe ein Benzinfilter universal für 8mm von Hein Gericke drin und
    wenn ich denn Dreck anschaue den der so abhält, dann bin ich froh den
    drin zu haben

    Hast Du die Filter im Tank noch drin ?


    Ich habe mit ähnlichen Filtern Probleme mit Luftblasen im Sprit bei Vollasst gehabt - allerdings andere Moppete.


    Gruß Lila

    Habe ich gestern noch so gemacht. Ganz ohne Sabbern bekomme ich es allerdings auch nicht hin. Ich stelle die "Dicke" immer auf den Seitenständer und lasse sie nach dem Lösen des Deckel erst einmal "ausbluten". Der größte Teil läuft dann links ab und nicht auch noch über Auspuff etc. Gearbeitet wird von rechts mit Nuss, Verlängerung und Einmalhandschuhen ( gibts im 100er Pakt günstig im Großmarkt o.ä).


    Gruß Lila

    @ kawasaki

    Zitat

    Streckensperrungen werden wegen der 100 und mehr dB Tröten gemacht ...Anwohner....Krachmacher sind Hirnis...

    Leider nicht ganz richtig !


    Rund um den Rursee ( Nordeifel ) kannst Du dich ganz schnell von Gegenteil überzeugen. Hier hat die Unfallhäufung zu Streckensperrung an Sonn- und Feiertagen und zu massiven Tempolimits incl. ständiger Überwachung an besonders " moppedtauglichen Tagen" geführt. Wo in den Siebzigern noch 100 Km/h erlaubt waren darfst Du dir jetzt die Landschaft bei Überholverbot ( zum Teil nur für Motorräder ) mit Tempo 50 und Providia im Genick anschauen !



    Gruß Lila